antartica-wind

Antarktis Windturbinen

In der ersten Nullemissions-Polarforschungsstation der Welt werden Kingspan-Turbinen eingesetzt. Zur Stromversorgung der Station wurden KW6-Windturbinen installiert.

Das Projekt

In der ersten Nullemissions-Polarforschungsstation der Welt werden Kingspan-Turbinen eingesetzt. Zur Stromversorgung der Station wurden KW6-Windturbinen installiert.

Durch 9 x Kingspan KW6-Windturbinen kann die Station mit netzunabhängiger erneuerbarer Energie versorgt werden, was die Langlebigkeit und Widerstandsfähigkeit der Kingspan-Windturbinen und die einzigartige öffentlich-privaten Partnerschaft veranschaulicht, mit deren Hilfe die Station zu einem international Referenzpunkt werden konnte, sowohl in Bezug auf Umweltmanagement als auch die Unterstützung der Polarforschung.

“Die Turbinen wurden speziell für die hier herrschende extreme Witterung konzipiert. Sie haben sich außergewöhnlich gut bewährt!”

Year :
2012
Location:
Antarktis

Wir verwenden auf unserer Website Cookies. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren oder Ihre Cookie-Einstellungen zu ändern, klicken Sie hier.

Aktivieren Sie bitte das Kästchen "Akzeptieren und schließen", um der Verwendung von Cookies auf unserer Website zuzustimmen. Wenn Sie das Kästchen nicht aktivieren, diese Website aber weiterhin nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie der Verwendung von Cookies durch uns zustimmen.