Isolierte Rinnensysteme

Herunterladen
Render_Isolierte_Rinne_DE (3)
Previous
Next

Entwässerungssysteme

Entwässerungssysteme sind in werkseitig vorgefertigter, gedämmter und ungedämmter Ausführung erhältlich. Die Rinneninnenseite ist sowohl in Folienausführung als auch in verzinkter Stahlblechausführung verfügbar.
  • Farbauswahl passend zu Dach- und Wandsystemen,
  • Einfache und schnelle Montage,
  • ansprechendes Design,
  • Dämmverhalten der isolierten Rinnen entspricht dem Dämmverhalten von Sandwichelementen (bei gleicher Dicke).

Downloads

Kingspan vorgehängte Kastenrinne Highline - Datenblatt

Kingspan Isolierte Rinnensysteme - Montageanleitung

CAD-Details, Ausschreibungstexte etc. – Architects Corner

Für den Zugriff auf Ihr Architekt Corner Konto, klicken Sie bitte hier.

Nach der Anmeldung oder Registrierung können Sie CAD-Details, Ausschreibungstexte und vieles mehr ansehen und downloaden.

Technische Details

Elementdicke mit IPN-Dämmkern: 40, 50, 60, 80, 100 und 120mm

Elementdicken mit Mineralwolldämmkern: 80, 100, 120 (140mm)

Die maximale Abwicklungslänge beträgt auf der Innen- sowie Außenseite 1250mm. Die wetterseitige Beschichtung kann aus PVC-Folie mit 500μm, aus einer Polyester-Beschichtung mit einer Schichtdicke von 25μm oder Spectrum mit 60μm erfolgen. Die maximale Decklänge der Rinnenstücke beträgt 5850mm.

Außenrinnen

Dachentwässerungssysteme sind für jedes Dach zwingend erforderlich, um Regenwasser sicher in die Kanalisation einzuleiten. Wir produzieren Aussenrinnen als Kasten- oder halbrunde Aussenrinne für geneigte Dächer ohne Attika.

Außenliegende Kastenrinne 'Highline'

  • Fassungsvermögen (Standardsystem) = 11,8 l / s,
  • Abflussmenge (∅ 100 mm) = 4,7 l / s,
  • Abflussmenge (∅ 150 mm) = 9,1 l / s,
  • Maximalabstand zwischen Abflüssen = 15,0 m.

Die Highline Rinne ist ein vorbeschichtetes vorgehängtes Kastenrinnensystem.

Besonders schnell und effizient zu montieren bieten wir Ihnen mit der Highline Rinne eine Premiumlösung für die Ableitung von Regenwasser.

Zubehör

  • KS SnowKing,
  • Kantteile,
  • KS Day-Lite Sunizer

Systemkomponenten

  • Rinnenanschlüsse,
  • Ablaufrohre (rechteckig),
  • Rinnenhaltearme,
  • Ablaufrohrhalterung,
  • Fallrohrschellen,
  • Nieten, Befestiger, Endkappen, Dichtungsmittel.
  • Für Gebäude mit Attiken oder Kehldächern muss ein innenliegendes Entwässerungssystem berücksichtigt werden. Unsere isolierten Rinnensysteme sind als Attika- oder Kehldachrinne in verschiedenen Dicken verfügbar und werden werkmäßig hergestellt.

  • Fertigung gemäß Ihren Anforderungen,
  • verzinkter Stahl, Organische Beschichtung in Polyester 25 μm oder Skinplate mit 0,75 mm Deckschichtdicke,
  • Dämmkern aus IPN oder Mineralwolle. IPN-Dämmkern in 40, 50, 60, 70, 80, 100 oder 120 mm Kerndicken verfügbar. Mineralwolle in 60, 80, 100, 120 oder 150 mm Kerndicken verfügbar,
  • Standardrinnensysteme beinhalten Standardrinnenköpfe/oder Überläufe.
  • Bei der Planung innenliegender Rinnensysteme ist zu beachten, das sich vertikale Fallrohre nicht mit horizontalen Pfetten schneiden.

    Die Rinnensysteme sind nicht selbsttragend. Die Tragkonstruktion muss entsprechend dimensioniert und in ausreichendem Abstand angeordnet werden, um die zusätzlichen Lasten aufzunehmen.

  • Die Außenrinnen werden werkmäßig aus verzinktem, einseitig organisch beschichtetem Stahl (Polyester 25 μm oder Spectrum 50 μm) mit einer Dicke von 0,6 mm und bis zu einer Länge von maximal 6 000 mm hergestellt,
  • Kehldach- und Attikarinnen werden aus verzinktem Stahl hergestellt. Organische Beschichtung in Polyester 25 μm oder Skinplate mit 0,75 mm Deckschichtdicke,
  • Kehldach- und Attikarinnen haben einen Dämmkern aus IPN oder Mineralwolle. IPN-Dämmkern in 40, 50, 60, 70, 80, 100 oder 120 mm Kerndicken verfügbar. Mineralwolle in 60, 80, 100, 120 oder 150 mm Kerndicken verfügbar.

Bei der Planung innenliegender Rinnensysteme ist zu beachten, das sich vertikale Fallrohre nicht mit horizontalen Pfetten schneiden. Die Rinnensysteme sind nicht selbsttragend. Die Tragkonstruktion muss entsprechend dimensioniert und in ausreichendem Abstand angeordnet werden, um die zusätzlichen Lasten aufzunehmen. Wir empfehlen elektrische Dachrinnenheizsysteme.

Verwandte Produkte

Sie haben Fragen?

Kontaktieren Sie einfach unsere Produktexperten, Architektenberater oder den Kundenservice für weitere Informationen. Wir helfen Ihnen gerne weiter.

Kontaktieren Sie uns

Wir verwenden auf unserer Website Cookies. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren oder Ihre Cookie-Einstellungen zu ändern, klicken Sie hier.

Aktivieren Sie bitte das Kästchen "Akzeptieren und schließen", um der Verwendung von Cookies auf unserer Website zuzustimmen. Wenn Sie das Kästchen nicht aktivieren, diese Website aber weiterhin nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie der Verwendung von Cookies durch uns zustimmen.

Die Cookie-Richtlinie und die Datenschutzhinweise für Websites wurden am 13. August 2018 aktualisiert.