WDVS für Westend-Villen Berlin

8 Dezember 2020 Kingspan Insulation

Fassadensanierung in Berlin mit Kooltherm K5

19-03 Fassadensanierung Berlin

Moderne, fassadenbündige Fenster, geringe Dachüberstände – auch im Rahmen einer energetischen Aufwertung sollte das Erscheinungsbild von Gebäuden möglichst erhalten bleiben. Eine zentrale Herausforderung war dies bei der Fassadensanierung von sechs Wohnbauten in der Villenkolonie Westend in Berlin. Die Projektbeteiligten setzten daher auf eine Lösung mit Kooltherm K5 von Kingspan. Denn die WDVS-Dämmplatte aus Resol-Hartschaum eignet sich dank ihrer geringen Dicke und zugleich guten Dämmwirkung vor allem für architektonisch anspruchsvolle Objekte mit schwierigen Fassadendetails.

Die Villenkolonie Westend im Bezirk Charlottenburg-Wilmersdorf zählt seit jeher zu den gehobenen Wohngegenden von Berlin. Sie entstand seit den 1860er Jahren nach englischem Vorbild. Das Quartier besticht besonders durch sein strenges Rechteck-Straßenraster sowie den Alleecharakter. Ihren Mittelpunkt bildet der kreisrunde Branitzer Platz. Der Kolonie zugehörig sind auch sechs Stadtvillen auf einem von Rüstern-, Eschen- und Platanenallee begrenzten Grundstück. Diese erhielten jüngst – im Zuge einer Fassadensanierung – ein neues Wärmedämm-Verbundsystem.

Villenbebauung mit gehobener Ausstattung

19-03 Architektur_1

Die in den Jahren 1999 und 2000 für das Berliner Traditionsunternehmen Königstadt Gesellschaft für Grundstücke und Industrie mbH realisierten Villen bieten 46 Eigentums- und Mietwohnungen mit gehobener Ausstattung. Zudem stehen ein Hausmeisterbüro und 42 Stellplätze in den jeweils hauseigenen Tiefgaragen zur Verfügung. Die Anordnung der Gebäude auf dem Grundstück ist mit Berücksichtigung des vorhandenen Baumbestands sowie der städtebaulichen Umgebung gewählt worden. So besteht die Bebauung aus drei freistehenden Villen, einer Doppelvilla gegenüber dem Paulinen-Krankenhaus sowie einer Villa, die direkt an ein angrenzendes Gebäude angebaut ist. Durch die Anordnung der Bauten auf dem Grundstück entstehen spannende Durchblicke. Facettenreich ist auch die Architektur der einzelnen Bauten. Die Gebäude verfügen jeweils über drei Geschosse nebst zurückgesetztem Dachgeschoss und Tiefgarage. Horizontal und vertikal versetzte Kuben gliedern sich an die Erschließung an und erzeugen ein Split-Level. Einige Wohnungen sind als Maisonette-Wohnungen ausgebildet.

Erfahren Sie mehr über dieses Referenz-Projekt, hier geht's weiter

Kingspan Insulation GmbH & Co. KG Deutschland

Adresse

Fuggerstrasse 15

49479 Ibbenbüren

Tel: +49 (0) 5451 89 8-0

Fax: +49 (0) 5451 89 866