Hochleistung durch Kingspan Gefälledämmung

12 Februar 2019 KI
Gebaude Gefaelledaemmung
Bei der Gestaltung von modernen Wohnungsbauten erfreuen sich Staffelgeschosse zunehmend höherer Beliebtheit. Die Herausforderung für den Architekten besteht darin, bei barrierefreien Bauten die Anschlusshöhen zwischen innerem Bodenaufbau und äußerem Flachdach- oder Gefälledachaufbau auf dasselbe Niveau zu bringen. Der innenliegende Fußboden kann jedoch nur begrenzt mit Füllmaterial angehoben werden, da die Raumhöhe sonst zu gering wird oder die Terrassentüren in der Höhe nicht mehr passen. Eine alternative Erhöhung der Außenwände des Staffelgeschosses ist mit enormen Mehrkosten verbunden. Dennoch muss die Terrassenfläche je nach Energiestandard mit einer entsprechend dicken Dämmschicht versehen werden, um darunter liegenden Wohnraum zu dämmen. Hinzu kommt, dass eine sichere Ableitung von Regenwasser zu den Entwässerungspunkten hergestellt werden muss.
Vergleich Gefaelledaemmung
Kingspan hat ein System entwickelt, dass mit seiner hohen Dämmleistung auch dann den nötigen Energiestandard und ein sicheres Gefälle zur Ableitung von Regenwasser herstellt, wenn nur wenig Platz für die Dämmung zur Verfügung steht. Das Therma TT Gefälledachsystem besteht aus Polyurethan-Hartschaum mit einer Wärmeleitstufe von WLS 023 und ist damit besonders leistungsstark. Es sorgt dauerhaft für eine sichere Ableitung von Regenwasser und erfüllt alle Anforderungen an den Flachdach- bzw. Gefälledachaufbau. Insbesondere im Sommer kann es bei der Verlegung der Dämmplatten durch direkte und indirekte Sonneneinstrahlung – zum Beispiel Reflektionen von Fensterflächen- zu sehr hohen Temperatureinwirkungen auf den Dämmstoff kommen. Das Therma TT Gefälledämmsystem ist aus einem duroplastischen Kunststoff, der nicht schmilzt und dauerhaft begehbar und druckstabil bleibt.
Daemmung mit OptimR
Im Übrigen führt die Flachdachrichtlinie zu einigen Änderungen bei der Planung und Ausführung von Flachdächern und Gefälledächern. Davon betroffen sind ebenfalls die Dachterrassen von Staffelgeschossen. So sollten in stark reflektierenden und transparenten Bereichen, zum Beispiel vor Fensterflächen und Glasfassaden, keine thermoplastischen Dämmstoffe mehr eingesetzt werden. Hintergrund ist, dass die Sonneneinstrahlung durch Reflektionen zu einer hohen Strahlungswärme führen kann, so dass thermoplastische Dämmstoffe, wie zum Beispiel Polystyrol, als „nicht mehr geeignet“ einzustufen sind. Um bereits bei der Ausführung für höchste Systemsicherheit zu sorgen, unterstützt Kingspan Insulation Architekten und Planer bei der Planung der gesamten Fläche. Es wird für jedes Projekt ein individueller Plan erstellt, der Entwässerungspunkte, Anschlusshöhen und U-Werte enthält. Die Platten werden mit Verlegeplan zur Baustelle geliefert und können daher einfach und schnell verlegt werden. Sowohl bei Dachterrassen zum Beispiel bei Staffelgeschoßen als auch bei Flachdächern jeder Größe kann das System eingesetzt werden. Architekten und Planer profitieren zusätzlich vom umfangreichen technischen Service und der Betreuung während der Ausführung. So können Sie sich auf das Wesentliche konzentrieren: die Gestaltung.
Thermataper Cover Image
Finden Sie die weiterführenden Unterlagen hier:


Prospekt OPTIM-R

Prospekt Therma Gefälledachsystem

Wir verwenden Cookies auf unserer Website www.kingspan.com. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren oder Ihre Cookie-Einstellungen zu ändern, d. H. Um Ihre Zustimmung zu der Verwendung bestimmter Kategorien von Cookies zu entfernen, besuchen Sie bitte unsere Cookie-Richtlinien und -Kontrolle.

Klicken Sie hier "Akzeptieren und schließen", um die Verwendung von Cookies auf unserer Website zu akzeptieren. Wenn Sie nicht auf "Akzeptieren und schließen", klicken, sondern diese Website weiterhin verwenden, erklären Sie sich damit einverstanden, dass alle Cookies von Kingspan und Cookies von Drittanbietern verwendet werden, um die Leistung zu verbessern, die Funktionalität und die Zielgruppenmessung zu verbessern. in Übereinstimmung mit den Bedingungen, die auf unserer Cookie-Richtlinien und -Kontrolle Seite; und wir gehen davon aus, dass Sie unsere Cookie-Richtlinien und -Kontrolle Seite gelesen und verstanden haben.