Verhalten von Dämmungen bei Hochwasser

17 Juli 2013 Kingspan Insulation
Therma-TW50

In den Hochwassergebieten sind unzählige Häuser überflutet und damit auch die Dämmstoffe in den jeweiligen Bauteilen einer extremen Feuchtigkeitsbelastung ausgesetzt worden. Der Gesamtverband der Dämmstoffindustrie (GDI) hat ein Infoblatt ausgegeben, der betroffene Hausbesitzer zum Thema informiert.

Dämmstoffe von Kingspan Insulation nehmen aufgrund Ihrer geschlossenen Zellstruktur fast kein Wasser auf. Das gilt sowohl für unsere Dämmplatten aus Resolhartschaum der Marke Kooltherm, als auch für unsere Dämmplatten aus Polyurethan-Hartschaum (PUR/PIR) der Marken Therma, iSoEasy und Selthaan.

Wir verwenden Cookies auf unserer Website www.kingspan.com. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren oder Ihre Cookie-Einstellungen zu ändern, d. H. Um Ihre Zustimmung zu der Verwendung bestimmter Kategorien von Cookies zu entfernen, besuchen Sie bitte unsere Cookie-Richtlinien und -Kontrolle.

Klicken Sie hier "Akzeptieren und schließen", um die Verwendung von Cookies auf unserer Website zu akzeptieren. Wenn Sie nicht auf "Akzeptieren und schließen", klicken, sondern diese Website weiterhin verwenden, erklären Sie sich damit einverstanden, dass alle Cookies von Kingspan und Cookies von Drittanbietern verwendet werden, um die Leistung zu verbessern, die Funktionalität und die Zielgruppenmessung zu verbessern. in Übereinstimmung mit den Bedingungen, die auf unserer Cookie-Richtlinien und -Kontrolle Seite; und wir gehen davon aus, dass Sie unsere Cookie-Richtlinien und -Kontrolle Seite gelesen und verstanden haben.