biodisc-commercial

Kurort bekommt flexibles System für Haupt- und Nebensaison

2 x Kingspan BioDisc® BL

Das Projekt

ANFORDERUNGEN

Der Kurort Thermalbad Wiesenbad im Erzgebirge benötigte eine Kläranlage, die tägliche Unter- und Überlasten verlässlich ausgleicht. Zudem sollte das System so flexibel sein, dass es in der Hauptsaison für 300EW reichte, aber in der Nebensaison auf 150EW reduziert werden konnte.

Natürlich durfte zudem der Kurbetrieb nicht durch Geräusch- oder Geruchsbelästigungen beeinträchtigt werden.

LÖSUNG

Für diese besonderen Anforderungen wurden zwei Kingspan BioDisc® Anlagen für jeweils 150 EW installiert. In der Hauptsaison laufen beide Anlagen gleichzeitig und in der Nebensaison wird ohne großen Aufwand eine der Anlagen nicht beschickt. Die erzielte CSB-Reinigungsleistung beträgt weniger als 90 mg/l und das System schafft problemlos die DIBT- Ablaufklasse N.

Der Anbieter lieferte die Anlage anschlussfertig direkt an den Standort, wo sie sich dank ihrer kompakten Bauweise in kürzester Zeit einbauen ließen. Kingspan BioDisc® Kläranlagen nutzen die Biorotortechnologie (RBC). Dieses Klärsystem reinigt das Abwasser mit langsam drehenden Scheiben kontinuierlich und ohne Eingriffe des Betreibers. Der Scheibentauchkörper verfügt über ein spezielles Zuflussausgleichssystem, um die Über- und Unterlasten des Betriebs auszugleichen. Überdies ist er unempfindlich gegen Reinigungs- und Waschmittel.